Julienbam Findet Mit Herr Anwalt

Das obst auf deutsch redet Schneller schreiben mit diktier

Im Verlauf der Forschung war es aufgeklärt, dass die touristische Industrie Kirgisistans maximal die Konkurrenzvorteile bei der Konzentration der Marktbemühungen auf bestimmten Arten des Tourismus und den zweckbestimmten Märkten begabt ist. Die am meisten konkurrenzfähigen und attraktiven Arten sind:

Eines der Instrumente nach der Verwirklichung der Entwicklung des internationalen Tourismus in Kirgisistan ist das Marketing des Tourismus. Gerade vergrössert mittels des Marketings, der Staat die Nachfrage nach dem Tourismus, für man »Ó«óÑñÑ¡¿n der die deutliche Errichtung des Ziels, das Wissen des Marktes und der Lebensmittel des Tourismus haben muss.

Kirgisische Republik verfügt über die objektiven Vorbedingungen für den aktiveren Ausgang auf die weltweiten touristischen Märkte. Ein touristisches Hauptprodukt Kirgisistans sind die vielfältigen Naturschätze, historisch und das Kulturerbe. Die Analyse und der empirischen Daten zeugt vom wachsenden Interesse für die touristischen Lebensmittel Kirgisistans und die positiven Tendenzen der Entwicklung des Tourismus.

Für die Investoren gibt es bestimmte negative Seiten, die mit dem Risiko der Investition verbunden sind. Eine der Hauptquellen des Risikos bei ¿¡óÑßÔ¿Ó«óá¡¿¿ in den Tourismus - seine riesige Investitionsintensität in Bezug auf die Operationskosten. Es vom hohen Wert der Räume und «í«ÓÒñ«óá¡¿n. Das Kapital wird langsam für der Zeitraum angesammelt, und die Rückgabe der angelegten Mittel geschieht langsam auch. Deshalb »ÑÓó«ßÔѻѡ¡«® Aufgabe ist die Senkung des Wertes.

- Die Einführung horizontal und senkrecht integriert ¿¡ßÔ¿ÔÒÔá der sozialen Partnerschaft: der Staat - der private Sektor und ihre professionellen Assoziationen und die Vereinigungen - die lokalen Gesellschaften wie des Mechanismus der Versorgung des gleichberechtigten Dialoges.

Zusammen mit dem Projekt der Europäischen Kommission für die Unterstützung der Realisierung des Abkommens über die Partnerschaft und der Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und haben 3 Seminare ab 28-29 des Märzes, am 1-3. April nach drei Richtungen im Hotel Dostuk und der Akademie des Tourismus durchgeführt: