Abstract Schreiben F R Ausl Nder Klingt

Goethe zertifikat a2 hören mit deiner zukunft Themen für richtig gute texte

Mit dem Zweiumrissantrieb mit von der Verteilung, die Einrichtung ABS mit der elektronischen Verteilung der Bremskräfte EBV, der Verstärker des Bremsantriebes, die Scheibenbremsmechanismen vorn und hinten, vorn mit der fliessenden Lüftung

Wie dieses revolutionäre System des Antriebes funktioniert? In allen vorhergehenden Arten der Getrieben, wie in mechanisch, als auch in gestuft automatisch, die Übertragungsstufe von fünf, sechs oder mehreren Paaren Zahnräder oder der Sätze der planetarischen Zahnräder in die Getrieben vorgestellt ist. In der stufenlosen Getriebe existiert nur ein ein einziges festes Radpaar, das unendlich die große Menge der Varianten der Sendung gewährleistet hingegen.

Multitronic ist entwickelt Audi eine stufenlose Getriebe, in der die vorhergehenden Mängel dieser Konstruktion entfernt sind und sind aller dieses Systems für die Optimierung der Strategie der Umschaltung der Sendungen verwendet.

Tiptronic — die intellektuelle Getriebe, die in sich die bequeme automatische Umschaltung der Sendungen und die aktive Handumschaltung kombiniert. Diese ideale Lösung für jene Fahrer, die die Bequemlichkeit der Führung des Wagens und die sportliche Fahrt vereinen wollen.

1 — das Leere Gewicht des Autos ohne Fahrer. Die spezielle Ausrüstung kann zur Vergrößerung des leeren Gewichts und des Koeffizienten des Widerstands der Luft des Autos bringen, infolge sich wessen die mögliche nützliche Belastung oder entsprechend die Höchstgeschwindigkeit verringern

Audi A6 ist nicht das einfach neue Modell, es vor allem das neue Auto. Er verbindet in sich den Komfort der Limousine und den Zauber des Personenkraftwagens mit der Karosserie des Abteils. Er entzückt von der rationalen Technik und den sinnlichen Formen.

5 TDi, ohne Zweifeln, treibt noch schneller, aber seine mächtige Version mit erzwingt Sie ziemlich oft, weil umgeschaltet zu werden wie er den bemerkenswerten Luftzug nur auf 3-3,5 Tausend Wendungen zeigt. Von den Benzinmotoren viel weniger der frischen Eindrücke, aber ist die Zulage der Macht für sie umsonst offenbar nicht gegangen. Und, außerdem sofort, was weniger akustischer Störungen offenbar wurde. Es ist das Ergebnis nicht nur der Verdickung der Gläser und, sondern auch der Veränderung der Geometrie der Hebel der Scheibenwischer. Und über klein, aber die nützlichen Neuerungen in verbreitet und die Bremsen kann man ganze Bände schreiben. Die ganzen Erneuerungen — das Wesen der sorgfältigen Analyse von den Fachkräften der Firma aller Mängel, die im Laufe vom Betrieb enthüllt sind. Gewöhnlich geschehen solche Verwandlungen irgendwo in der Mitte der Ausgabe des Modells, und es bedeutet, dass 6 — hervorragend sowohl äußerlich, als auch technisch das Muster der deutschen Technik — noch etwas Jahre ausgegeben werden wird.

Wenn Sie die Handumschaltung, Ihnen der genügend kurzzeitigen Berührung zum Bedienungshebel benutzen, um es vorwärts oder rückwärts umzustellen: so schalten Sie die Sendungen bequem — ohne Kupplung um und ist — ohne Verlust die Kräfte wirksam.

Anstelle gewöhnlich für die Getrieben CVT des stoßenden Riemens Audi hat die Auswahl zugunsten sogenannt der Kette, die aus dem Stahl vollständig besteht, aber, ungeachtet seiner, seiend fast solche flexibel, wie auch den Riemen gemacht. Sie war mit solchem Sicherheitsgrad berechnet, was die guten höheren Momente und die Kräfte, als den stoßenden Riemen übergeben kann. Diese Kette hat sich im Verlauf der vieljährigen Tests bewährt und garantiert die lange Laufzeit.

Es wird das ganz neue Auto, das tatsächlich vom reinen Blatt entwickelt ist, das das neue Fahrgestell und das neue Design der Karosserie bekommen wird. Beim Bau wird neu A6 das Aluminium aktiv verwendet werden - aus diesem Material wird es angenommen, den Hauptteil der Karosserie des Autos und die abgesonderten Elemente der Aufhängung herzustellen.

Die plastintschataja Kette ist in Analogie zu anderen Ketten, nur mit der großen Menge gelegen der Freund neben dem Freund der Platten konstruiert, was sie wesentlich fester macht. Die Platten sind von den querlaufenden Stiften (den Spindeln) verbunden, deren Stirnseiten auf die konischen Oberflächen im Getriebe drücken. In den sich bildenden an dieser Stelle Punkten der Berührung wird die Bemühung der Kette auf die Discs des Getriebes übergeben.